Hessischer Bildungsserver

Datenschutz beim Hessischen Bildungsserver

§1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten, soweit nicht anders beschrieben und kenntlich gemacht, für alle Angebote des Hessischen Bildungsservers, das heißt alle Seiten unter "bildung.hessen.de" und "schule.hessen.de".

§2 Registrierungsdaten

Der überwiegende Teil unserer Angebote kann ohne Registrierung genutzt werden, doch nur als Mitglied unserer "Bildungsserver-Community" können Sie zum Beispiel auf geschützte Materialien zugreifen oder in geschlossenen Arbeitsgruppen mitarbeiten.

Wenn Sie Mitglied werden möchten, benötigen wir von Ihnen zur eindeutigen Identifizierung und zur Vorbeugung missbräuchlicher Nutzung folgende Daten:

  • Vorname
  • Nachname
  • gegebenenfalls Titel
  • E-Mail-Adresse sowie
  • Zugehörigkeit zu einer bestimmten Einrichtung (Schule, Seminar etc.)

Gerne können Sie nach der erfolgreichen Registrierung Ihre persönlichen Daten um weitere Kontaktmöglichkeiten oder ein Passfoto ergänzen. Diese Informationen werden nur für Personen sichtbar, die mit Ihnen zusammen in geschützten Bereichen arbeiten.

Registrierungsdaten werden ohne Ihr Einverständnis nicht weiter verwendet oder an Dritte weitergegeben - es sei denn, wir wären gesetzlich oder gerichtlich zur Weitergabe verpflichtet.

§3 Tracking-Informationen

Beobachtungsdaten, die durch die Nutzung unserer Angebote gesammelt werden wie IP-Adresse, aufgerufene Internetadresse, Browsertyp sowie ggf. Datum und Uhrzeit werden in anonymisierter Form gespeichert. Eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt.

Wir nutzen die User-Tracking-Software Piwik zur Verbesserung unserer Angebote und Dienstleistungen sowie zur Messung des Datenaufkommens und der generellen Benutzungsmuster.

Wenn Ihre Daten nicht in statistische Auswertungen eingehen sollen, können Sie das User-Tracking auf zwei Arten unterbinden:

  1. In modernen Browsern (z. B. Firefox, Chrome, Internet Explorer 9) lässt sich in den Einstellungen zur Sicherheit bzw. zum Datenschutz das Erheben von Beobachtungsdaten auf allen besuchten Websites stoppen.
  2. Bietet Ihr Browser diese Möglichkeit nicht, dann können Sie in unserem Impressum mit einem Klick ein Cookie auf Ihrem Rechner speichern. Stellt Piwik fest, dass auf dem aufrufenden Browser dieses Cookie gesetzt ist, so werden Ihre Daten bei Besuchen unserer Seiten nicht erfasst.