Hessischer Bildungsserver

MEDIENTAG im hr am 5.12.2017

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

der Umgang mit Falschmeldungen im Netz, Jugendkultur und Youtube-Formate, Online-Debatten - aktuelle und wichtige Themen der Medienbildung stehen beim diesjährigen Medientag im hr im Mittelpunkt. Der Hessische Rundfunk lädt am 5. Dezember ab 9.00 Uhr zum Medientag ins Funkhaus nach Frankfurt ein.

Für Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II werden Methoden und Angebote für den Einsatz in der schulischen Medienbildung vorgestellt.

Die Schwerpunkte repräsentieren alle Mediengattungen: Video-Praxis, Sachhörbücher für den Unterricht, Materialien zum Jugendmedienschutz und vieles mehr.

Auch ein Blick hinter die Kulissen ist wieder möglich: schauen und hören sie sich beipsielsweise eine Probe des hr-Sinfonieorchesters an, sprechen Sie mit Experten für neue Medientechnologien über die Medien der Zukunft oder klären Sie Fragen zu den Ausbildungsberufen im hr.

Die Teilnahmegebühr zum Medientag beträgt 15,- Euro - eine Verpflegung ist inbegriffen.

Das Programm mit der ausführlichen Beschreibung der einzelnen Workshops ist angehängt.
Die Anmeldung zum Medientag erfolgt über http://t1p.de/mt2017.

Bitte leiten Sie die Informationen auch an das Kollegium ihrer Schule weiter. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Markus Pleimfeldner
Koordinator Netzwerk Rundfunk und Schule

Fächer:
  • Alle Fächer

Schulamt:

  • Alle Bildungsregionen

Schultyp:

  • Abendgymnasium
  • Abendhauptschule
  • Abendrealschule
  • Berufliche Schule
  • Gymnasiale Oberstufenschule
  • Gymnasium mit gymnasialer Oberstufe
  • Gymnasiale Mittelstufenschule
  • Hauptschule
  • Haupt- und Realschule
  • H-R-Schule mit Förderstufe
  • Schulformübergreifende (integrierte) Gesamtschule
  • Schulformbezogene (kooperative) Gesamtschule
  • Förderschule für Lernhilfe
  • Realschule
  • Sonderschule
  • Studienseminar Berufliche Schulen
  • Studienseminar Grund-, Haupt-, Real- und Sonderschulen
  • Studienseminar Gymnasien