Hessischer Bildungsserver

Hessischen Rundfunk: Fortbildungen für die Grundschule

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Lehrkräfte,

der Hessische Rundfunk hat ein breites Medien- und Fortbildungsangebot für alle Schulstufen, aktuell stehen Lehrkräften aus dem Grundschulbereich folgende Fortbildungen zur Verfügung.

Fortbildung: GRUNDSCHUL-TV am 27. und 28. März

Videoarbeit in der Grundschule geht das? Der Workshop Grundschul-TV zeigt: Es ist ganz leicht! Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer drehen mit einfachem technischem Aufwand in kleinen Gruppen einige Szenen für ein eigenes Schulporträt und schneiden es im Anschluss zu einem kleinen Nachrichtenmagazin zusammen. Der praxisnahe Workshop wird begleitet von einer Einführung in die Grundlagen der Bildsprache und Interviewtechnik.

Die Fortbildung findet am 27. März 2017 (9.30 bis 16.30 Uhr) und am 28.März 2017 (14 bis 17 Uhr) statt. Es fällt kein Teilnahmebeitrag an.

Die Anmeldung erfolgt über: http://t1p.de/9a1q

Fachtagung: EIN TAG FÜRS ZUHÖREN am 15. Mai 2017

Ein Workshoptag für Lehrkräfte an Grundschulen und 5./6. Klassen: Die TeilnehmerInnen lernen Methoden und Angebote kennen, die sie in der Schule direkt ein- und umsetzen können. Geplante Themen sind: Zuhörspiele, Audioproduktion mit Schülern, Lerninhalte erzählend vermitteln, Sprechen und Stimme, Radioangebote für Kinder, Zuhörbildung als Elemente der Sprachförderung, Bodpercussion und Klangreise. Der Teilnahmebeitrag beträgt 20,- Euro (incl. Verpflegung).

Die Anmeldung erfolgt über: http://t1p.de/tfz17

Weitere Angebote finden Sie im Bereich hr@schule auf www.wissen.hr.de und in der angehängten Broschüre.

Freundliche Grüße

i. A. Markus Pleimfeldner

Koordinator Netzwerk Rundfunk und Schule

Fächer:
  • Anfangsunterricht (Grundschule)

Schulamt:

  • Alle Bildungsregionen

Schultyp:

  • Grundschule